Tischkreissägen Vergleich – Bosch, Dewalt, Makita, Metabo

Du bist ein Heimwerker und arbeitest viel mit Holz? Du benötigst eine zuverlässige Kreissäge auf der Baustelle? Du suchst eine Tischkreissäge, die deinen Anforderungen gerecht wird? Kein Problem. Wir haben eine Auswahl mit den beliebtesten Tischkreissägen für dich zusammengestellt. In der praktischen Vergleichstabelle kannst du die Vorteile der einzelnen Kreissägen schnell erkennen.

Günstiger Tischkreissägen von Einhell und Proxxon sind bereits ab 120 Euro erhältlich. Die robusten Maschinen von Bosch und Makita haben einen höheren Preis. Wir zeigen dir die Vorteile und Nachteile der beliebtesten Tischkreissägen im Vergleich.

Wozu eine Tischkreissäge?

Bei einer Tischkreissäge erhältst du ein stationäre Kreissäge, die auf einem Tisch mit Untergestell montiert wurde. Die Tischkreissäge hat in der Regel einen Parallelanschlag, Schiebeschlitten und einen Winkelanschlag. Tischkreissägen sind im Vergleich zu klassischen Handkreissägen deutlich leistungsstärker. Wenn du wirklich viel Holz sägen willst um z.B. Möbel zu bauen, wirst du eine professionelle Tischkreissäge benötigen.

Vorteile und Nachteile von Tischkreissägen

Welche Vorteile bietet mir eine Tischkreissäge? Der optimale Einsatzzweck einer Tischkreissäge ist auf einer Baustelle oder in der Werkstatt von Heimwerken. Dort können Tischkreissägen ihre Stärken ausspielen. Tischkreissägen lassen sich relativ einfach und schnell transportieren und vor Ort aufbauen. In etwa 30 Minuten ist eine Tischkreissäge einsatzbereit.

Mit einem robusten Untergestell, ausfahrbaren Schnittplatte und dem richtigen Zubehör sind Tischkreissägen wertvolle Helfer. Wenn du in mehreren Räumen Laminat oder Parkett verlegen möchtest , dann arbeitest du mit einer Tischkreissäge bequem im Stehen und sägst schneller als mit einer Handkreissäge. Eine gute Alternative zur Tischkreissäge sind Kappsägen, bei denen du lange Werkstücke noch schneller sägst.

Ein Nachteil von Tischkreissägen ist der relativ hohe Anschaffungspreis. Während kleinere Einhell Tischkreissägen oder Scheppach Tischkreissägen bereits ab ca. 150 Euro erhältlich sind beginnen Profi-Tischkreissägen ab ca. 400 Euro aufwärts. Die derzeit beliebteste Bosch GTS 10 XC kostet bereits ca. 750 Euro. Dafür hast du dann eine professionelle Tischkreissäge, die in deiner Werkstatt für viele Jahre gute Dienste leisten wird.

Der Transport einer Tischkreissäge hängt von der Größe, Gewicht und Ausstattung ab. Optimal ist es, wenn deine Säge Transportrollen am Untergestell hat. Damit lässt sich die Säge dann bequem rollen und dann z.B. mit dem Auto transportieren. Kleine Sägen bis ca. 25 kg lassen sich auch noch gut alleine tragen. Für größere Baukreissägen oder Formatkreissägen benötigst du einen Kran oder Gabelstapler.

Stärken
  • Rückenschonendes Sägen im Stehen

  • Gut für Platten, Bretter und große Werkstücke

  • Gut für große Sägemengen

Schwächen
  • Schwieriger zu transportieren

  • Größerer Platzbedarf

  • Hohe Lautstärke

Worauf beim Kauf einer Tischkreissäge achten?

Wenn du dich mit dem Kauf einer Tischkreissäge beschäftigst, dann möchtest du sicher wissen, worauf du beim Kauf einer gute Tischkreissäge achten musst. Das hängt in erster Linie von deinen Ansprüchen und deinem Budget ab. Wenn du sehr viel mit der Tischkreissäge arbeitest solltest du auf keinen Fall eine zu günstige und kleine Säge kaufen.

Schau dir an wie groß der Sägetisch ist, und ob er sich mit einer Tischverbreiterung und Tischverlängerung vergrößern lässt. Der zweite wichtige Faktor ist die Motorleistung und Spannung. 400 Volt wird vor allem für Baukreissägen und Formatkreissägen verwendet. “Normale” Tischkreissägen nutzen in der Regel 230 Volt und bietet 1200 bis 2000 Watt Leistung.

Der nächste wichtige Wert ist die maximale Schnitttiefe. Je größer und je stärker die Tischkreissäge, umso höher ist in der Regel auch die maximale Schnitttiefe. Große Sägen hier bis zu 80 mm Schnitttiefe bei 90° und ca. 55 mm bei 45°. Für die meisten Heimwerker und einfachen Sägearbeiten sind die Werte vollkommen ausreichend.

Hier die wichtigsten technischen Daten von Tischkreissägen:

  • Schnitttiefe und Schnittwinkel: Schnittwinkel bei 90° ist ca. 50 bis 80 mm. Die Schnitttiefe lässt sich stufenlos verstellen. Der Schnittwinkel lässt sich meistes bis -45° oder -47° einstellen.
  • Praxistauglichkeit: Wie einfach und bequem lässt sich die Tischkreissäge bedienen? Wie gut sind die Resultate
  • Zubehör: Parallelanschlag, Winkelanschlag, Gehrungsanschlag, Schiebestock, HM-Sägeblatt, Untergestell, Montagewerkzeug, Spaltkeil, Sägeblattschutz, Absaugschlauch.
  • Leistung und Drehzahl: Leistung bewegt sich zwischen 1200 und 2000 Watt und die maximale Drehzahl hängt von der Größe des Sägeblatts ab. 230 Volt oder 400 Volt Stromversorgung.
  • Gewicht: Mini-Tischkreissägen wiegen nur ca. 3 bis 15 kg. Klassische Tischkreissägen wiegen von 20 bis 100 kg. Formatkreissägen und Baukreissägen können mehrere Hundert kg wiegen.
  • Tischgröße: Abmessungen des Tisches, Tischverbreiterung, Tischverlängerung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Preis muss im Verhältnis zur Leistung des Geräts stehen. Bei allen vorgestellten Modellen schreiben wir unsere subjektive Meinung dazu.

Woran erkenne ich nun eine gute Tischkreissäge? Bei den Tischkreissägen gibt es einfache Einsteigermodelle bis hin zu professionellen Tischkreissägen für den täglichen Einsatz auf der Baustelle. Eine gute Tischkreissäge erfüllt deine Anforderungen und hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Achte beim Kauf auch auf Sicherheitsfunktionen, Überlastschutz, Sanftanlauf und weitere Zusatzfunktionen. Gerade etwas teurere Maschinen von Bosch oder Makita haben eine höhere Langlebigkeit und sind aus diesem Grund teurer.

Achte auch auf das mitgelieferte Zubehör der Tischkreissäge. Parallelanschlag, Winkelanschlag, Schiebestock und HM-Sägeblatt sind das absolute Minimum. Tisch-Verbreiterung, Tisch-Verlängerung, Untergestell mit Transportrollen, Absaugstutzen sind Features, die du auf Dauer nicht missen möchtest. Natürlich kannst du diese Dinge auch nachträglich kaufen.

Tischkreissägen Tests

Tischkreissägen Tests sind eine gute Quelle, mit der du dir ein besseres Urteil über deine zukünftige Tischkreissäge bilden kannst. Achte darauf, dass die Maschinen wirklich von Handwerkern oder Heimwerkern selbst getestet wurden. Die meisten Webseiten führen keine Tests durch, sondern bewerten die Tischkreissägen sehr subjektiv und ohne echtes Fachwissen.

Wir führen keine eigenen Tischkreissägen Tests durch sondern sammeln Nutzerberichte, Bewertungen und Videos und werten die Daten für dich aus. Wenn du für spezielle Geräte einen Tischkreissägen Test suchst, dann wirst du bei den einzelnen Marken bei uns fündig. Hier eine kleine Sammlung an Video-Playlists, bei denen viele Geräte ausführlich getestet und vorgestellt werden.

Tischkreissägen im Vergleich

Wir haben die Tischkreissägen auf Basis der Leistung und der wichtigsten Merkmale verglichen. So hast du eine direkte Gegenüberstellung der Geräte und kannst deinen Favoriten einfacher wählen. Du kannst nicht wirklich etwas Falsches kaufen, da alle 7 vorgestellten Tischkreissägen eine gute Leistung und Schnitttiefe bieten.

Was haben wir im Tischkreissäge-Vergleich für dich hervorgehoben:

Modell
Preis-Tipp
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U
Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge
Profi-Lösung
Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge
Scheppach HS105 Tischkreissäge
DeWalt DWE7492 Tischkreissäge
Bild
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U (max. 2.000 Watt, Verstellung für Höhe/Neigung des Präzisionssägeblatts, Parallelanschlag, Winkelanschlag +/- 60°, Auflagefläche l./r.)
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2.100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Scheppach Profi Tischkreissäge HS105 (2000W, Sägeblatt Ø 255mm, Schnitthöhe 75mm, Tischgröße mit Verbreiterung 640 x 920 mm, hochwertig, robust) inkl. Untergestell
Dewalt Tischkreissäge DWE7492 (2.000 Watt, 250 mm, 77 mm max. Schnittbereich, beidseitiger Parallelanschlag, mit Staubabsaugung, inkl. HM-Sägeblatt, Schiebestock, Montagewerkzeug, Werkstückanschlag)
Leistung
2000 Watt, 5000 U/min, 85 mm (90°)
1600 Watt, 5500 U/min, 70 mm (90°)
2100 Watt, 3200 U/min 79 mm (90°)
2000 Watt, 5000 U/min, 85 mm (90°)
2000 Watt, 77 mm (90°)
Abmessungen
563 x 583 mm, 22,5 kg
500 x 658 mm, 22,0 kg
640 x 705 mm, 35 kg
640 x 870 mm, 30,6 kg
650 x 680 mm, 26,5 kg
Preis
144,99 EUR
319,00 EUR
749,90 EUR
295,90 EUR
949,95 EUR
Preis-Tipp
Modell
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U
Bild
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U (max. 2.000 Watt, Verstellung für Höhe/Neigung des Präzisionssägeblatts, Parallelanschlag, Winkelanschlag +/- 60°, Auflagefläche l./r.)
Leistung
2000 Watt, 5000 U/min, 85 mm (90°)
Abmessungen
563 x 583 mm, 22,5 kg
Preis
144,99 EUR
Modell
Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge
Bild
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Leistung
1600 Watt, 5500 U/min, 70 mm (90°)
Abmessungen
500 x 658 mm, 22,0 kg
Preis
319,00 EUR
Profi-Lösung
Modell
Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge
Bild
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2.100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Leistung
2100 Watt, 3200 U/min 79 mm (90°)
Abmessungen
640 x 705 mm, 35 kg
Preis
749,90 EUR
Modell
Scheppach HS105 Tischkreissäge
Bild
Scheppach Profi Tischkreissäge HS105 (2000W, Sägeblatt Ø 255mm, Schnitthöhe 75mm, Tischgröße mit Verbreiterung 640 x 920 mm, hochwertig, robust) inkl. Untergestell
Leistung
2000 Watt, 5000 U/min, 85 mm (90°)
Abmessungen
640 x 870 mm, 30,6 kg
Preis
295,90 EUR
Modell
DeWalt DWE7492 Tischkreissäge
Bild
Dewalt Tischkreissäge DWE7492 (2.000 Watt, 250 mm, 77 mm max. Schnittbereich, beidseitiger Parallelanschlag, mit Staubabsaugung, inkl. HM-Sägeblatt, Schiebestock, Montagewerkzeug, Werkstückanschlag)
Leistung
2000 Watt, 77 mm (90°)
Abmessungen
650 x 680 mm, 26,5 kg
Preis
949,95 EUR

Hersteller von Tischkreissägen

Im Einsteiger-Bereich bieten die Marken Einhell, Mannesmann und Proxxon zuverlässige Geräte an. Im Premium-Bereich findest du Tischkreissägen von Bosch und Festool, deren Geräte sich auch an Profis richten. Die Hersteller von Tischkreissägen haben natürlich auch häufig Handkreissägen im Angebot, da sich die Geräte stark ähneln.

  • ATIKA: Deutsches Werkzeugunternehmen mit Geräten für Bau und Garten
  • Bosch: Größter deutscher Hersteller mit Heimwerker- und Profi-Tischkreissägen
  • Einhell: Deutsches Unternehmen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Kreissägen
  • Güde: Deutsches Werkzeugunternehmen großen Geräten für Haus und Garten
  • Brüder Mannesmann: Deutsches Werkzeugunternehmen mit zuverlässigen Elektrowerkzeugen und Tischkreissägen
  • Proxxon: Marke der satberlin GmbH aus Berlin
  • Scheppach: Deutscher Hersteller für Elektro-Werkzeuge, Gartenwerkzeuge und Zubehör

Bosch Tischkreissägen

Bosch Tischkreissägen sind die beste Wahl für ambitionierte Handwerker und Heimwerker. Die blauen Sägen der Bosch Professional Reihe sind leistungsstark, präzise und werden mit extrem viel Zubehör geliefert. Die Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC kostet knapp 800€ und ist eine der besten Investitionen für deine Werkstatt. Etwas günstiger ist die beliebte Bosch GTS 635-216 Tischkreissäge, die um die 400 Euro kostet. Die beiden Tischkreissägen sind seit Jahren die Bestseller auf dem deutschen Markt und haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine Neuheit ist die Bosch Advanced Table Cut 52, bei der ein neue Technologie verwendet wird. Dabei ziehst du die Mini-Kettensäge von unten durch dein Werkstück. Außerdem bietet Bosch in der grünen Serie die Bosch PTS 10 Tischkreissäge an.

Links

DeWalt Tischkreissägen

Die schwarz-gelben Maschinen der Marke DeWalt gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Das liegt in erster Linie an der guten Leistung der DeWalt Tischkreissägen. DeWalt Sägen sind in einer Preis- und Leistungsklasse wie Bosch oder Makita. So bietet z.B. die Dewalt DWE7492 Tischkreissäge 2000 Watt, 4800 U/min und eine maximale Schnitttiefe von 77 mm. Neben den klassischen Tischkreissägen hat Dewalt seit einiger Zeit auch Akku-Tischkreissägen im Sortiment.

DeWalt nutzt das hauseigene 54 Volt XR Flexvolt System. Die Tischkreissägen werden von zwei dieser Akkus angetrieben und bieten so ordentlich Leistung. Für den Dauerbetrieb der DeWalt DCS7485 Tischkreissäge benötigst du zumindest 4 Akkus und ein Schnellladegerät für zwei Akkus.

DeWalt Tischkreissägen sind für den einfachen Transport optimiert. Fast alle Sägen haben praktische Transportgriffe und ein Gestell, mit dem du die Säge nur Not auch mit einer Hand trägst. Wenn du die Säge in ein Untergestell einspannst, dann lässt sich die Tischkreissäge dank der Rollen noch bequemer transportieren.

Einhell Tischkreissägen

Die Marke Einhell hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf im Bereich Werkzeug aufgebaut. Die Marke steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die zuverlässigen Einhell Tischkreissägen sind bereits ab etwa 140€ erhältlich. Für die beliebte Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge ist 2020 ein neues Modell erschienen. Mit starken 2000 Watt, 85 mm Schnitttiefen und dem Zubehör braucht ist die Tischkreissäge das beste Einsteigermodell. Daneben bietet Einhell mehrere Mini-Tischkreissägen an, die weniger Platz benötigen.

Insgesamt hat Einhell ca. 15 Tischkreissägen im Sortiment. Am oberen Ende befindet sich die Einhell TE-CC 250 UF Tischkreissäge mit Tischverbreiterung, Tischverlängerung und einem ausklappbaren Untergestell. Wenn du deine Säge seltener nutzt und eine kleinere Werkstatt hast, dann ist eine Einhell Säge eine gute Lösung.

Festool Tischkreissägen

Die Marke Festool steht für hochwertige Elektrowerkzeuge mit erstklassiger Qualität. Zur Zeit werden drei Festool Tischkreissägen angeboten, die sich um oberen Preissegment befinden. Die Festool TKS 80 EBS ist eine klassische Tischkreissäge mit festem Sägeblatt. Die Tischkreissäge wird mit sehr viel Zubehör geliefert und liefert 2200 Watt Leistung bei maximal 3500 U/min.

Die etwas kleinere Festool CS 50 EBG Tischkreissäge wird in drei Varianten angeboten, die sich im mitgelieferten Zubehör unterscheiden. Die Tischkreissäge hat einen 1200 Watt starken Motor und liefert 52 mm Schnitttiefe. Die Tischzugsäge hat einen 304 mm langem Zugweg, auf dem das Sägeblatt von unten durch das Werkstück ziehen kannst.

Mit der Festool CS 70 EBG Precisio liefert der Hersteller eine weitere Tischzugsäge. Der 2100 Watt starke Motor beschleunigt das Sägeblatt auf bis zu 4200 U/min. Damit sägst durch bis zu 70 mm dicke Werkstücke. Der Schnittwinkel lässt sich von -2° bis zu 47° stufenlos verstellen. Festool bietet wieder drei Ausstattungsvarianten an. Mit Preisen von weit über 1000 Euro haben die Festool Tischkreissägen ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis.

Güde Tischkreissägen

Güde ist ein deutsches Werkzeugunternehmen mit einer großen Auswahl an Werkzeugen für die Holzbearbeitung: Handkreissägen, Kappsägen, Bandsägen, Tischkreissägen und mehr. Aktuell werden 6 Güde Tischkreissägen vom Herstellern angeboten. Die Güde Sägen sind relativ günstig und kosten zwischen 100 und 300 Euro.

Im Einsteiger-Bereich werden die Güde GTK 2000 A, Güde TK 2400 Eco und die kleine Güde GTK 2100.1 angeboten. Die Güde GTK 2000 A hat eine Tischverbreiterung, liefert 2000 Watt und beschleunigt das Kreissägeblatt auf bis zu 4800 Umdrehungen pro Minute. Noch größer und stärker ist die Güde GTKS 315 Tischkreissäge mit maximal 83 mm Schnitttiefe.

Die kleine Güde GTK 2100.1 Mini-Tischkreissäge ist sehr kompakt und platzsparend. Die Säge wiegt lediglich 11,5 kg und ist damit auch für kleine Werkstätten gut geeignet. Mit 1200 Watt Leistung beschleunigt der Motor das Sägeblatt auf 2950 U/min. Bei 90° Schnittwinkel sägst du so 45 mm dicke Werkstücke.

Makita Tischkreissägen

Die Elektrowerkzeuge des japanischen Werkzeughersteller Makita zählen zu den besten und beliebtesten Geräten auf dem deutschen Markt. Makita Tischkreissägen sind dabei keine Ausnahme und überzeugen durch sehr gute Leistung zu einem fairen Preis. Aktuell werden 5 Makita Tischkreissägen angeboten.

Das Top-Gerät ist die Makita 2704N Tischkreissäge mit einer Schnitttiefe von bis zu 93 mm bei 90°, einer Winkeleinstellung von -0,5° bis 50°, 1650 Watt Leistung und maximal 4800 Umdrehungen pro Minute. Die kompakte Säge wiegt etwa 35 kg und lässt sich mit dem Untergestell 2704 sehr schnell und einfach transportieren.

Eine sehr große Auflagefläche hat die Makita 2712 Tischkreissäge. Der Tisch misst 70 x 167 mm und bietet ausreichend Platz für Platten und längere Werkstücke. Der 2000 Watt starke Motor beschleunigt das 315 mm große Kreissägeblatt auf 2950 mm. Mit dem großen Sägeblatt erreichst du eine maximale Schnitttiefe von 85 mm.

Eine Besonderheit ist die Makita LF1000 Tischkreissäge und Kappsäge. Die Kombisäge hat ein ausklappbares Untergestell und lässt sich als Tischkreissäge verwenden. Dazu klappst du das Sägeblatt unter den Tisch. In der Ausgangsposition fungiert die LF1000 als normale Kapp- und Gehrungssäge. Mit einem Preis von ca. 1000 ist die Kombisäge nicht gerade günstig.

Metabo Tischkreissägen

Der deutsche Werkzeughersteller Metabo bietet alles was das Handwerker-Herz höher schlagen lässt. Das Unternehmen bietet mehrere Tischkreissägen an, die zwischen 300 und 1500 Euro kosten. Die günstige Metabo Tischkreissäge ist die TKHS 315 C mit 2000 Watt Leistung und maximal 85 mm Schnitttiefe. In der Version Metabo TKHS 315 C 2,8 hat die Tischkreissäge einen 2800 Watt starken Motor. Die TKHS 315 wird auch mit 400 Volt und noch höherer Leistung angeboten.

Die beliebteste Säge ist die Metabo TS 254 Tischkreissäge. Die stationäre Säge hat einen großen Sägetisch mit ausziehbarer Tischverlängerung und einem 520 mm breiten Parallelanschlag. Die Schnitttiefe verstellst du von 0 bis 80 mm und den Schnittwinkel von -1,5° bis zu 46,5°. Die 24,4 kg leichte Tischkreissäge lässt sich leicht und schnell transportieren und ist auch mit passendem Untergestell erhältlich.

Relativ neu auf dem Markt ist die Akku-Tischkreissäge Metabo TS 36-18 LTX BL 254. Die Tischkreissäge ist quasi identisch wie die TS 254 von den Abmessungen und Funktionen. Angetrieben wird die Säge von zwei 18 Volt Akkus im 36 Volt Betrieb. Der Brushless-Motor hat eine hohe Lebensdauer. Für die Akku-Tischkreissäge samt mehrere Akkus werden über 1000 Euro fällig.

Proxxon Tischkreissägen

Der luxemburgische Hersteller Proxxon bietet Elektrofeinwerkzeuge für den Modellbauer, Formbauer und anderer Handwerker. Die dunkelgrünen Proxxon Tischkreissägen sind deutlich kleiner als übliche Hersteller und können problemlos auf einem Schreibtisch gestellt werden. Aktuell werden nur zwei Sägen von Proxxon angeboten: KS 230 und die FET 27070.

Die Proxxon KS 230 Tischkreissäge (27006) ist das beliebteste Gerät des Hersteller. Der kleine AC Motor liefert 85 Watt und beschleunigt das mitgelieferte Super-Cut-Sägeblatt auf bis zu 8000 Umdrehungen. Du erhältst zwei weitere Sägeblätter für Kunststoffe und Metalle. Die maximale Schnitttiefe bei Hölzern beträgt 8 mm. Bei Kunststoff und NE-Metallen ist es weniger.

Eine Alternative ist die Proxxon FET 27070 Tischkreissäge. Die etwas größere Tischkreissäge wiegt 6 kg und misst 300 x 300 mm. Auf der linken Seite ist zudem eine ausziehbare Tischverbreiterung. Mit der FET 27070 sägst du bis zu 22 mm dicke Werkstücke.

Scheppach Tischkreissägen

Die blauen Scheppach Tischkreissägen sind relativ günstig und überzeugen durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aktuell bietet Scheppach mehrere Tischkreissägen, Baukreissägen und große Formatkreissägen an.

Die kleinste Scheppach Säge ist die HS80 mit 1200 Watt und 4800 Umdrehungen, mit der du bis zu 48 mm sägst. Eine Stufe darüber ist die Scheppach HS100S Tischkreissäge mit 2000 Watt, 5000 Umdrehungen pro Minute, 85 mm Schnitttiefe und zwei Tischverbreiterungen. In einer ähnlichen Leistungsklasse ist die Scheppach HS105 Tischkreissäge. Um größere Platten zu sägen bietet sich die Scheppach TS310 Tischkreissäge an, die eine große Tischverlängerung hat.

Mit dem Namen Scheppach Precisa werden die 400 Volt Tischkreissägen angeboten. Die leistungsstarken Maschinen sind für den professionellen Handwerker und Werkstätten. Mit der Scheppach Structo 5.0 hat der Hersteller auch eine Baukreissäge im Angebot.

Scheppach Forsa sind die Formatkreissägen des Herstellers. Die Scheppach Forsa Formatkreissägen haben einen Schiebeschlitten und bieten Auflagefläche für große Werkstücke.

Günstige Tischkreissägen

In einem Preisbereich von 100 bis 250 Euro werden mehrere günstige Tischkreissäge angeboten. Die Kreissägen haben eine geringere Leistung und werden mit meistens mit weniger Zubehör geliefert. Tischkreissägen von ATIKA, Einhell, Güde und Scheppach. Wenn du deine Tischkreissäge seltener benötigst und lieber in andere Ausrüstung mehr investieren möchtest, dann wirst du bei diesen Marken fündig.

Die beliebteste Einsteiger-Tischkreissäge ist wohl die Einhell TE-TS 2025/2 U, die bereits für unter 150 Euro erhältlich ist. Ebenso gut bewertet ist die Scheppach Tischkreissäge HS100S die sich im gleichen Preissegment bewegt. Etwas teurer und leistungsstärker ist die Scheppach HS105 Tischkreissäge.

Sägeblätter für Tischkreissägen

Tischkreisssägen zeichnen sich durch eine hohe Schnittleistung und große Schnitttiefe aus. Um einen sauberen Schnitt zu gewährleisten sollte ein passendes Sägeblatt gewählt werden. Welches Sägeblatt sich für welche Aufgabe und Material am besten eignet erfährst du im ausführlichen Sägeblatt-Guide.

Von Haus aus werden die robusten Geräte mit einem 16- und 20-zähnigen Hartmetallsägeblatt geliefert. Mit dem groben Sägeblatt sägst du schnell, aber weniger präzise. Es lohnt sich daher in ein zweites, feineres Sägeblatt zu investieren, mit dem auch Querschnitte und Ausrisse gelingen.

Im Gegensatz zu Tauch- und Handkreissägen wirst du kein 60- oder 72-zähniges Sägeblatt benötigen. Ein Sägeblatt mit 36 oder 48 Zähnen bietet allerdings eine gute Alternative. Für 20 bis 30 Euro erhältst du bereits hochwertige Hartmetallsägeblätter, die den Zweck bestens erfüllen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 8.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü