Stichsägen – Bosch, Makita, Metabo & Co.

Eine Stichsäge ist eines der am vielseitigsten einsetzbaren Elektrowerkzeuge, das in keiner Werkstatt weder bei Profis noch bei Heimwerkern fehlen darf. Die kompakten Sägen sind mobil einsetzbar und ermöglichen flexibles Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen, die so mit anderen Elektrosägen deutlich schwieriger sind. Du erfährst welche Einsatzzwecke und Vorteile eine Stichsäge hat, und wie die Sägen sich gegenüber Kappsägen und Handkreissägen schlagen.

Alles, was Du über Stichsägen bzw. Pendelhubsägen wissen solltest und welche Stichsägen der bekanntesten Hersteller empfehlenswert sind, erfährst Du im folgenden Ratgeber.  Du lernst die Stärken und Schwächen der Stichsägen aller bekannten Hersteller wie Bosch, Metabo, Makita, DeWalt und Co. kennen. Nach den einzelnen Herstellern schauen wir uns die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen der Sägen an. Mit diesem Wissen bist du dann bestens ausgerüstet um die optimale Stichsäge für deine Anforderungen zu kaufen.

Stichsägen vs. Kappsäge vs. Handkreissäge

Stichsägen und Pendelhubsägen sind ideal, um Kurvenschnitte und Aussparungen beispielsweise in Wandpaneelen oder Bodenbelägen anzufertigen. Je nach Modell kannst Du mit einer Stichsäge bis zu 150 mm dicke Balken aus Holz oder Platten als Kunststoff oder Metall problemlos sehen. Mit einer Stichsäge oder Pendelhubstichsäge bist Du für fast alle Sägearbeiten im Haus, in der Wohnung oder im Garten gut gerüstet.

Eine Kappsäge ist ideal, um längere Werkstücke beispielsweise Leisten, Profile, Wandpaneele und Bodenbeläge exakt abzulängen. Der Nachteil ist, dass sie wegen ihres hohen Gewichts nur bedingt mobil einsetzbar sind. Die gleichen Sägearbeiten kannst Du auch mit einer Handkreissäge ausführen. Allerdings ist die exakte Führung nicht ganz so einfach. Dafür bietet Dir eine Handkreissäge den Vorteil, dass Du sie mobil einsetzen kannst.

Mit Universalsägen kannst Du im Prinzip nur grobe Sägearbeiten erledigen. Beispielsweise Äste absägen oder Balken grob zerteilen. Die auch als elektrischer Fuchsschwanz oder Säbelsäge bezeichneten Maschinen sind groß und schwer. Sie eignen sich genauso wenig für Kurvenschnitte wie eine Handkreissäge oder Kappsäge. Kurvenschnitte sind nur mit einer Stichsäge oder Pendelhubstichsäge möglich. Mit einer Stichsäge kannst Du auf der anderen Seite aber praktisch alle Sägearbeiten durchführen, die Du auch mit einer Handkreissäge oder Kappsäge ausführen kannst.

Vorteile von Stichsägen
  • Flexibel einsetzbar

  • Erreichen schwer zugängliche Stellen

  • Schnitttiefen bis 140 mm möglich

Schwächen
  • Weniger Power als Kreissägen

Die besten Stichsägen

Fast jeder Hersteller von Elektrowerkzeugen hat eine oder mehrere Stichsägen im Angebot. Die besten Stichsägen findest du dennoch bei den bekannten Herstellern: Bosch, DeWalt, Metabo, Makita, Einhell und Co. Wir haben die 5 beliebtesten Stichsägen ausgewählt und in der praktischen Vergleichstabelle gegenübergestellt. Dort siehst du die wichtigsten Eigenschaften, Leistungsdaten, Abmessungen, Gewicht und den Preis auf einen Blick. Die Hersteller der Stichsägen und die einzelnen Sägen werden direkt danach vorgestellt.

Stichsäge
Empfehlung
Bosch PST 9000 PEL Stichsäge
Power-Lösung
Makita 4351FCTJ Stichsäge
Preis-Tipp
Einhell TC-JS 60/1 Stichhsäge
Metabo STE 100 Quick Stichsäge
Akku-Stichsäge
DeWalt DC335N-XJ Stichsäge
Bild
Bosch Stichsäge PST 900 PEL (620W, Hubzahl bei Leerlauf 500 bis 3100 U/min, in Kunststoffkoffer)
Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ
Einhell Stichsäge TC-JS 60/1 (400 W, max. 60 mm, Drehzahlelelektronik, werkzeugloser Sägeblattwechsel, Sägeschuh für Gehrungsschnitte bis 45° Grad)
Metabo Stichsäge STE 100 Quick (601100000) Karton, mehrfarbig
Dewalt, 18 V, yelow
Leistung
620 Watt, 3100 U/min, 90 mm
720 Watt, 2800 U/min, 135 mm
400 Watt, 3000 U/min, 60 mm
470 Watt, 3100 U/min, 100 mm
18 Volt Akku,
Abmessungen
38 x 24 x 12 cm, 2,2 kg
27 x 7 x 19 cm, 2,6 kg
28 x 8 x 21 cm, 1,9 kg
38 x 23 x 9 cm, 2,8 kg
38 x 21 x 11 cm, 2,1 kg
Preis
74,95 EUR
156,89 EUR
28,99 EUR
94,08 EUR
219,00 EUR
Empfehlung
Stichsäge
Bosch PST 9000 PEL Stichsäge
Bild
Bosch Stichsäge PST 900 PEL (620W, Hubzahl bei Leerlauf 500 bis 3100 U/min, in Kunststoffkoffer)
Leistung
620 Watt, 3100 U/min, 90 mm
Abmessungen
38 x 24 x 12 cm, 2,2 kg
Preis
74,95 EUR
Power-Lösung
Stichsäge
Makita 4351FCTJ Stichsäge
Bild
Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ
Leistung
720 Watt, 2800 U/min, 135 mm
Abmessungen
27 x 7 x 19 cm, 2,6 kg
Preis
156,89 EUR
Preis-Tipp
Stichsäge
Einhell TC-JS 60/1 Stichhsäge
Bild
Einhell Stichsäge TC-JS 60/1 (400 W, max. 60 mm, Drehzahlelelektronik, werkzeugloser Sägeblattwechsel, Sägeschuh für Gehrungsschnitte bis 45° Grad)
Leistung
400 Watt, 3000 U/min, 60 mm
Abmessungen
28 x 8 x 21 cm, 1,9 kg
Preis
28,99 EUR
Stichsäge
Metabo STE 100 Quick Stichsäge
Bild
Metabo Stichsäge STE 100 Quick (601100000) Karton, mehrfarbig
Leistung
470 Watt, 3100 U/min, 100 mm
Abmessungen
38 x 23 x 9 cm, 2,8 kg
Preis
94,08 EUR
Akku-Stichsäge
Stichsäge
DeWalt DC335N-XJ Stichsäge
Bild
Dewalt, 18 V, yelow
Leistung
18 Volt Akku,
Abmessungen
38 x 21 x 11 cm, 2,1 kg
Preis
219,00 EUR

Bosch Stichsägen

Die Elektrowerkzeuge von Bosch zählen seit jeher zu den beliebtesten Geräten auf dem deutschen Markt. In der grünen Bosch DIY Serie werden mehrere Stichsägen mit der Bezeichnung PST angeboten: PST 650, PST 700 E, PST 800 PEL, PST 900 PEL, PST 1000 PEL und die Akku-Stichsäge PST 18 Li. Mit der einstellbaren Führungsschiene Bosch PLS 300 holst du das Maximum aus den Bosch Stichsägen heraus. In der blauen Bosch Professional Serie werden aktuell 9 Stichsägen angeboten. Die Bosch Professional Stichsägen richten sich an Handwerker und Profi-Nutzer, die täglich mit den Geräten arbeiten. Bosch bietet mehrere Bauweisen an, die für unterschiedliche Einsatzzwecke optimiert wurden.

Bosch PST 900 PEL Stichsäge

Die Bosch PST 900 PEL ist eine leistungsstarke Pendelhub-Stichsäge für Heimwerker. Die handliche Säge ist mit einem 620 Watt starken Motor und dem Bosch SDS-System für den werkzeuglosen Sägeblattwechsel ausgerüstet. Die maximale Schnitttiefe beträgt in Holz 90 mm, in Stahl kannst Du maximal 8 mm dickes Material bearbeiten. Mit ihrem Gewicht von 2,2 Kilogramm ist die Bosch PST 900 kein Leichtgewicht, liegt aber dank ihrer ergonomischen Form sehr gut in der Hand und kann sicher geführt werden. Das Sägeblatt bewegt sich kreisförmig, so dass sich deine Stichsäge zügig durch die Werkstücke sägt. Dank der Beleuchtung und der Blowing Function hast du immer einen guten Blick auf die Schnittstelle.

Die Hubzahl kannst Du von 00 bis 3.100 Hüben pro Minute individuell an das zu sägende Material anpassen. Auch Gehrungsschnitte bis 45° nach links und rechts sind mit dieser Maschine möglich. Zum Lieferumfang gehören ein Spanreißschutz, ein Transportkoffer aus Kunststoff sowie ein Stichsägeblatt für Holz.

Stärken
  • Praktischer Transportkoffer

  • LED und Blowing Function

  • Ergonomische Griffe

Schwächen

    Bosch PST 18 Li Akku-Stichsäge

    Di Bosch Stichsäge PST 18 Li ist der Bosch PST 900 sehr ähnlich, nutzt jedoch 18 Volt Lithium-Ionen-Akku der neuesten Generation. Der mitgelieferte Akku hat eine Kapazität von 2,5 Ah. Damit du ohne Unterbrechung arbeitest kannst benötigst du zwei Akkus mit dieser Kapazität. Eine Regelelektronik sorgt für einen minimalen Energieverbrauch. Die Hubzahl kannst Du bei dieser Maschine individuell von 0 bis 2.400 Hüben pro Minute je nach zu bearbeitendem Material einstellen. Der Sägeschuh ist für Neigungsschnitte um bis zu 45° nach links und rechts verstellbar. Dank den kreisförmigen Sägeblattbewegungen arbeitet sich die Säge schnell und präzise durch deine Werkstücke.

    Eine integrierte LED für die Ausleuchtung des Schnittbereichs ist serienmäßig vorhanden. Die ohne Akku nur 1,6 kg schwere Maschine erreicht eine maximale Schnitttiefe von 80 mm in Holz und bis zu 5 mm in Stahlblechen. Durch das Bosch SDS-System kannst Du bei der Bosch PST 18 Li Akku-Stichsäge die Sägeblätter ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen auswechseln.

    Stärken
    • Leichte und kompakte Bauweise

    • Beleuchtung und Cut Control

    • Praktischer Transportkoffer

    Schwächen
    • Höhere Anschaffungskosten

    Bosch Professional GST 18 V-Li S Stichsäge

    Aus der blauen Professional Serie ist die Bosch GST 18 V-Li S Akku-Stichsäge. Die  Säge ist in der schmalen Stabform, womit du die Säge mit einer Hand auch an schwer zugänglichen Stellen präzise führst. An der hinteren Seite ist zudem eine griffige Oberfläche, auf der du deine zweite Hand auflegst. Die Stichsäge wird mit zwei Sägeblättern geliefert. Der Motor der 1,8 kg leichten Säge beschleunigt das Blatt auf bis zu 2.700 U/min mit konstanter Drehzahl, wo mit du maximal 120 mm dicke Holz-Werkstücke sägst.

    Die Bosch Akku-Stichsäge nutzt das SDS-System für den schnellen Sägeblattwechsel. Zudem verfügt die Säge über ein LED-Licht, Precision Control und eine Drehzahlvorwahl. In der Basisversion wird dir die Bosch GST 18 V-Li S in einem Karton mit einer L-BOXX Einlage geliefert. Bei Stichsägen Tests erreicht die Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li S fast immer Bestnoten. Hilfreiche Links:

    Stärken
    • Praktische Stabform

    • 120 mm Schnitttiefe

    • Passende L-Boxx

    Schwächen
    • Lieferung ohne Akkus und Ladegerät

    DeWalt Stichsägen

    Die schwarz-gelben Elektrowerkzeuge von DeWalt spielen in einer Klasse mit den Geräten von Bosch und Makita. Aktuell werden 8 DeWalt Stichsägen auf der DeWalt Webseite angeboten. Die Stichsägen DW333KT, DW343K und DC335N haben die praktische Stabform. Die anderen Modelle haben die normale Form, bei denen der Griff separat ist. Einige der Dewalt Stichsägen werden dir in dem schwarzen Transportkoffer geliefert, der ausreichend Platz für die Säge und das Zubehör bietet. Preislich bewegen sich die DeWalt Stichsägen im Bereich von 200 bis 300 Euro.

    Dewalt DC331M2 / NT Akku-Stichsäge

    Die DeWalt Akku-Stichsägen DCS331M2 und DCS331NT unterscheiden sich durch die Art des Griffes. Die Ausführung NT hat einen Stab- oder Motorgriff und die Ausführung M2 einen Bügelgriff. Beide Maschinen leisten 400 Watt und ermöglichen eine Leerlaufhubzahl von 0 bis 3.000 Hüben pro Minute. Eine elektronische Motorbremse und ein Sicherheitsschalter gegen unbeabsichtigtes Einschalten der Maschine sorgen für optimale Sicherheit.

    Bei beiden Maschinen ist ein schneller und werkzeugloser Sägeblattwechsel durch das patentierte Dewalt Wechselsystem möglich. Der Pendelhub kann in 3 Stufen variable für eine optimale Schnittleistung angepasst werden. Zum Lieferumfang der Maschinen gehören 2 Lithium XR Akkus mit je 4,0 Ah Kapazität, ein Transportkoffer sowie ein Absaugadapter für den Anschluss eines Staubsaugers oder einer Absauganlage.

    Stärken
    • Leistungsstarke 4,0 Ah Akkus

    • Maximal 135 mm Schnitttiefe

    • Aluminium-Druckguss

    Schwächen
    • Hohe Anschaffungskosten

    DeWalt DW331KT Stichsäge

    Ein Hochleistungsmotor mit 701 Watt sorgt bei der DeWalt DW331KT Stichsäge für zügiges Arbeiten mit einer Leerlaufhubzahl von bis zu 3.100 Hüben pro Minute. Auch diese Maschine ist mit dem patentierten werkzeuglosen Schnellwechselsystem für den Sägeblattwechsel ausgestattet. Neigungswinkel bis zu 45° kannst Du mit dieser Maschine in Holz, Holzverbundwerkstoffen, Kunststoffen und Metallen anfertigen.

    Die maximale Schnittleistung in Holz beträgt 130 mm. 12 mm sind bei Stahl und 30 mm in Aluminium und anderen Nichteisenmetallen möglich. Die rund 2,8 kg schwere Maschine arbeitet durch ihr ausgewuchtetes Schubstangen-Antriebssystem sehr vibrationsarm. Der Pendelhub kann in 3 Stufen an das Material angepasst werden. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören eine Sägeschuh-Schutzauflage, ein Splitterschutz, ein Absaugadapter und ein praktischer Transportkoffer.

    Stärken
    • 701 Watt Leistung

    • Praktischer Transportkoffer

    • Beidseitig 45° Gehrung

    Schwächen
    • Hoher Anschaffungspreis

    DeWalt DW333KT Stichsäge

    Der Motor der DeWalt DW333KT Stichsäge leistet ebenfalls 701 Watt. Die maximale Schnittleistung in Holz beträgt 130 mm. Nichteisenmetalle können bis zu 30 mm und Stahl bis zu 12 mm dick sein, damit Du sie mit dieser Stichsäge noch bearbeiten kannst. Die Hubzahl ist im Leerlauf von 800 bis 3.100 Hüben pro Minute variabel einstellbar. Neigungsschnitte sind durch eine Vorstellung des Sägeschuhs bis zu 45° nach links und rechts möglich. Damit gelingen dir Gehrungsschnitte ohne Probleme.

    Saubere Schnittergebnisse erreichst Du durch die dreistufige Pendelhub-Steuerung und die vollelektronisch geregelte konstante Schnittgeschwindigkeit. Für eine genaue Schnittführung hat die Stichsäge eine über der Oberfläche positionierte Stützrolle. Zum Lieferumfang der ca. 2,8 kg schweren DeWalt DW333KT Stichsäge gehören eine Kunststoffauflage für den Sägeschuh, ein Splitterschutz, ein Absaugadapter und ein robuster Transport- und Aufbewahrungskoffer.

    Stärken
    • 135 mm Schnitttiefe

    • T-Stak Transportkoffer

    • Vibrationsarm und konstante Geschwindigkeit

    Schwächen
    • Hoher Anschaffungspreis

    Makita Stichsägen

    Die türkisen Elektrowerkzeuge von Makita zählen zu den beliebtesten Geräten auf dem deutschen Markt. Aktuell werden auf der Makita Webseite 3 Akku-Stichsägen mit 18 Volt, 3 Akku-Stichsägen mit 12 Volt und 5 kabelgebundene Stichsägen angeboten. Die Makita Stichsägen bewegen sich in einem Preisbereich von 150 bis 250 Euro. Wenn du dir eine Akku-Stichsäge mit zwei Akkus und Schnellladegerät zulegst wird etwas mehr fällig.

    Makita DJV181RT1J Akku-Stichhubsäge

    Die leistungsstarke Makita DJV181RT1J Akku-Pendelhubstichsäge wird von einem 18 Volt Lithium-Ionen Akku mit einer Kapazität von 5,0 Ah mit Energie versorgt. Sie erreicht eine maximale Schnitttiefe in Holz von 135 mm. Bis zu 10 mm dicke Werkstücke aus Stahl kannst Du mit dieser Maschine ebenfalls präzise sägen. Die Maschine verfügt über einen 3-fach verstellbaren Pendelhub, der für einen schnellen Sägefortschritt sorgt.

    Die Hubzahl im Leerlauf kannst Du von 800 bis 3.500 Hüben pro Minute individuell anders zu bearbeitende Material anpassen. Bereits nach 45 Minuten ist der Akku voll geladen. Die Makita DJV181RT1J Akku-Pendelhubstichsäge ist mit einem werkzeuglosen Sägeblattwechsel-System und einer LED für die Beleuchtung des Schnittbereichs ausgerüstet. Inklusive Akku wiegt die Makita DJV181RT1J Akku-Pendelhubstichsäge nur 2,6 Kilo bei einer Größe von 298 x 77 x 189 mm.

    Stärken
    • Kompakte Bauweise

    • Leistungsstarker 5,0 Ah Akku

    • 135 mm Schnitttiefe

    Schwächen
    • Hohe Anschaffungskosten

    Makita JV0600J Pendelhubstichsäge

    650 Watt leistet der Motor der JV0600J Pendelhubstichsäge von Makita. Die Säge ermöglicht eine maximale Schnitttiefe in Holz von 90 mm und 10 mm in weichen Stahlsorten. Die Hubzahl ist von 500 bis 3.100 Hüben pro Minute elektronisch regelbar . Trotz ihrer hohen Leistung arbeitet diese Stichsäge sehr leise und vibrationsarm. Mit der Makita JV0600J Pendelhubstichsäge kannst Du über einen längeren Zeitraum fast ermüdungsfrei arbeiten.

    Der 4-fach verstellbare Pendelhub kann bei Bedarf zugeschaltet werden, um den Sägefortschritt zu erhöhen. Der Sägeblattwechsel ist ohne Werkzeug möglich. Eine Blasvorrichtung sorgt für eine saubere Schnittstelle vor der Maschine. Das Getriebegehäuse und die Grundplatte der Makita Pendelhubstichsäge werden aus robustem Aluminium-Druckguss hergestellt. Die kompakte Säge wird dir im praktischen Makpac-Koffer geliefert. Mit einem Preis von ca. 150 Euro hat die Makita Stichsäge ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Stärken
    • Lieferung im Makpac Koffer

    • Gute Ergonomie

    Schwächen
    • Nur 90 mm Schnitttiefe

    Makita DJV182Z Akku-Stichsäge

    Die Leerlauf-Hubzahl der Makita DJV182Z Akku-Pendelhubstichsäge kannst Du von 800 bis 3.500 Hüben pro Minute stufenlos einstellen und so perfekt an das zu sägende Material anpassen. Die leistungsstarke Pendelhubstichsäge ist mit einem werkzeuglosen Sägeblattwechsel-System ausgestattet. Bis zu 135 mm dicke Werkstücke aus Holz kannst Du mit dieser Maschine bearbeiten. Werkstücke aus Stahl dürfen bis zu 10 mm dick sein.

    Der Pendelhub ist bei Bedarf zuschaltbar und in drei Stufen an das Material anpassbar. Die 266 x 77 x 208 mm große Maschine wiegt einsatzbereit je nach verwendetem 18 Volt Lithium-Ionen Akkupack zwischen 2,4 und 2,7 Kilogramm. In der Version DJV182Z wird dir die Akku-Stichsäge ohne Akkus und Ladegerät geliefert. Es lohnt sich der Kauf des Sets mit dem Makpac Größe 2, so dass deine Säge immer gut und sicher verstaut ist.

    Stärken
    • Lieferung mit Makpac

    • Kompakte Bauweise

    • 3-fach plus Neutral Pendelhubeinstellung

    Schwächen
    • Lieferung ohne Akkus und Ladegerät

    Metabo Stichsägen

    Neben Bosch und Makita zählen die Elektrowerkzeuge des deutschen Herstellers Metabo zu den beliebtesten Geräten auf dem deutschen Markt. Auf der Metabo Webseite werden aktuell 15 Metabo Stichsägen angeboten. Viele Modelle werden in Stabform und klassischer Form angeboten. Die Auswahl reicht von der kleinen Metabo STEB 65 Quick bis hin zur großen Metabo STA 18 LTX 140. Die Zahl im Produktnamen gibt dabei die maximale Schnitttiefe an.

    Metabo STA 18 LTX 140 Akku-Stichsäge

    Eine maximale Schnitttiefe in Holz von 140 mm, 35 mm in Nichteisenmetallen und 10 mm in Stahlblech sind die eindrucksvollen Leistungsdaten der Metabo STA 18 LTX 140 Akku-Stichsäge mit 18 Volt Lithium-Ionen Akku. Neigungsschnitte sind nach rechts und links bis zu 45° möglich. Die Leerlaufhubzahl der Maschine kannst Du in einem Bereich von 1.000 bis 3.000 Hüben pro Minute an das zu sägende Material anpassen. Die inklusive Akkupack nur 2,7 kg schwere Maschine ist sehr handlich und für präzise Kurvenschnitte mit engen Radien ausgelegt.

    Eine Anlaufautomatik mit automatischer Hubzahl-Beschleunigung erleichtert Dir das präzise Sägen von Holz, Holzverbundwerkstoffen, Aluminium und anderen Materialien. Eine zuschaltbare Blasfunktion und ein LED-Arbeitslicht sorgen für einen freien Blick auf die Schnittlinie. Zudem ist die Maschine mit einem Wiederanlaufschutz und einer Vollwellenelektronik zum Arbeiten mit materialgerechten Schnittgeschwindigkeiten ausgerüstet. Akku und Ladegerät gehören nicht zum Lieferumfang der Metabo STA 18 LTX 140 Akku-Stichsäge.

    Stärken
    • 140 mm Schnitttiefe

    • Kompakte Stabform

    • Lieferung mit Metabox

    Schwächen
    • Lieferung ohne Akkus und Ladegerät

    Metabo STEB 140 Plus Stichsäge

    Die Metabo STEB 140 Plus ist eine sehr kraftvolle, mit einem 750 Watt starken Motor ausgestattete Stichsäge mit Elektronik für konstante Schnittgeschwindigkeiten unter Last. Sie erreicht eine maximale Schnitttiefe von 140 mm in Holz und bis zu 35 mm in Nichteisenmetallen. Der Pendelhub ist 4-fach verstellbar und die Hubzahl kannst Du von 1.000 bis 3.100 Hüben pro Minute individuell an die Werkstückeigenschaften anpassen. Der Wechsel der Sägeblätter ist werkzeuglos möglich.

    Das integrierte LED Licht wird automatisch aktiviert, wenn Du die Maschine bewegst. Einen Späne-Blasfunktion kannst Du bei Bedarf zuschalten. Ein Wiederanlaufschutz sorgt dafür, dass die Maschine nicht von selbst wieder startet, wenn die Stromversorgung unterbrochen wurde. Die Metabo STEB 140 Plus Stichsäge ist dank ihres Aluminiumdruckguss Getriebegehäuses sehr langlebig, robust und für den professionellen Einsatz geeignet.

    Stärken
    • 140 mm Schnitttiefe

    • Vario-Tacho-Constamatic Vollwellenelektronik

    • LED-Beleuchtung

    Schwächen
    • Lieferung ohne Metabox

    Metabo STE 100 Quick Stichsäge

    Die Metabo STE 100 Quick ist eine 710 Watt starke und sehr schlanke Stichsäge für präzise Kurvenschnitte. Die maximale Schnitttiefe in Holz beträgt 100 mm. In Stahlblech ist eine Schnitttiefe von 10 mm möglich. Neigungsschnitte von +/- 45° können mit der Metabo Stichsäge hergestellt werden. Die Leerlauf-Hubzahl kannst Du in einem Bereich von 1.000 bis 3.100 Hüben pro Minute an die Werkstückeigenschaften anpassen.

    Auch der Pendelhub der nur 2 kg schweren Metabo STE 100 Quick Stichsäge ist für einen optimalen Sägefortschritt 4-fach verstellbar. Eine Elektronik sorgt für gleichbleibende Schnittgeschwindigkeiten unter Last. Bei Bedarf kannst Du eine Blasfunktion zuschalten, sodass der Bereich vor der Maschine immer frei von Spänen ist. Zudem ist die Maschine mit einem Absaugadapter für den Anschluss eines Staubsaugers ausgerüstet.

    Stärken
    • Koffer und 4 Sägeblätter

    • Anschluss fĂĽr Staubsauger

    • Vario-Constamatic Vollwellenelektronik

    Schwächen

      Festool Stichsägen

      Höchsten Anforderungen gerecht werden die hellgrünen Festool Geräte. Aktuell werden auf der Webseite 7 Festool Stichsägen angeboten. Preislich sind die Festool Pendelstichsägen im oberen Preissegment angesiedelt und kosten ab 300 Euro aufwärts. Dafür erhältst du dann eine Profi-Stichsäge mit Transportkoffer und viel Zubehör.

      Festool Pendelstichsäge TRION PSB 300 EQ-Plus

      120 mm Schnitttiefe in Holz erreicht die 720 Watt starke Festool Pendelstichsäge TRION PSB 300 EQ-Plus. Der Pendelhub ist 4-fach verstellbar und die Hubzahl in einem Bereich von 1.000 bis 2.900 Hüben pro Minute individuell an das zu sägenden Material anpassbar. Neigungsschnitte sind nach rechts und links bis zu 45° möglich. Die 2,4 kg schwere Stichsäge überzeugt durch ihre kraftvolle Leistung und das ergonomische Design. Der Sägeblattwechsel ist durch das Festool Fastfix Schnellwechselsystem werkzeuglos möglich. Eine spezielle Elektronik sorgt für konstante Schnittgeschwindigkeiten und einen hohen Sägefortschritt bei allen Sägearbeiten. Ein Splitterschutz verhindert weitestgehend das Ausreißen der Sägekanten. Zum Lieferumfang gehören 2 Stichsägeblätter für Holz und ein Splitterschutz.

      Festool CARVEX PS 420 EBQ-Plus Pendelstichsäge

      Mit der Festool CARVEX PS 420 EBQ-Plus Pendelstichsäge erhältst Du eine leichte und präzise Stichsäge für exakte Kurvenschnitte. Der Motor leistet 550 Watt und die Hubzahl kann von 1.500 bis 3.800 Hüben pro Minute eingestellt werden. Für eine exakte Führung des Sägeblattes sorgt eine dreifache Sägeblattführung mit einstellbaren Führungsbacken. Mit einem Gewicht von nur 1,9 kg und einem 4-fach verstellbaren Pendelhub erreicht die Festool CARVEX PS 420 EBQ-Plus Pendelstichsäge eine maximale Schnitttiefe von 120 mm in Holz und bis zu 10 mm in weichen Stahlsorten. Ein Stroboskoplicht sorgt für eine gute Sichtbarkeit der Schnittlinie. Der ergonomische Griff mit Softgrip Oberfläche ist perfekt für eine einfache und präzise Führung der Maschine bei allen Sägearbeiten.

      Festool CARVEX PSC 420 EB-Basic

      Ausgerüstet mit einem 18 Volt Lithium-Ionen-Akku erreicht die Festool CARVEX PSC 420 EB-Basic Akku-Stichsäge eine maximale Schnitttiefe von 120 mm in Holz. Bei Leichtmetall-Werkstoffen sind 20 mm und in weichen Stahlsorten Schnitttiefen von 10 mm möglich. Die Hochzahl kann von 1.500 bis 3.800 Hüben pro Minute an die Werkstoffeigenschaften angepasst werden. Festool empfiehlt diese Maschine insbesondere für enge Kurvenschnitte. Durch die ergonomische Bauweise ermöglicht die rund 2,3 kg schwere die Festool CARVEX PSC 420 EB-Basic Akku-Stichsäge ein ermüdungsfreies Arbeiten über einen längeren Zeitraum. Sägeblätter, Sägeschuh und Laufsohle können ohne Werkzeug gewechselt werden. Ein Stroboskoplicht sorgt dafür, dass die Schnittlinie immer gut sichtbar ist.

      Einhell Stichsägen

      Die schwarz-roten Einhell Werkzeuge richten sich an Heimwerker. Die Einhell Stichsägen sind deutlich günstiger als die Sägen anderer Hersteller. Die kleine Einhell TC-JS 60/1 Stichsäge ist bereits für 30 Euro erhältlich. Generell bewegen sich die Einhell Pendelhubstichsägen in einem Preisbereich von 30 bis 90 Euro. Aktuell werden 6 Stichsägen auf der Einhell Webseite angeboten.

      Einhell TE-JS 18 Li Akku-Stichsäge

      Die Einhell TE-JS 18 Li ist eine leistungsstarke Akku Stichsäge mit einem 18 Volt Lithium-Ionen Akku aus der Power-X-Change Familie von Einhell. Mit dieser Maschine kannst Du alle Akkus aus der Power-X-Change von Einhell verwenden. Du musst nicht für jede Maschine einen separaten Akku kaufen. Die TE-JS 18 Li Akku-Stichsäge hat eine feste Hubzahl mit 2.400 Hüben pro Minute. Sie erreicht in Holz eine maximale Schnitttiefe von 80 mm. 12 mm dicke Kunststoffplatten und 10 mm dicke Metallplatten kannst Du mit dieser Maschine ebenfalls fast mühelos bearbeiten. Der Sägeschuh kann nach rechts und links um jeweils 47° für Schrägschnitte geneigt werden. Ein LED Licht sowie eine Staubblasfunktion sind bei dieser Maschine serienmäßig vorhanden.

      Einhell TC-JS 85 Stichsäge

      Die Einheit TC-JS 85 gehört mit ihrem 620 Watt Motor zu den leistungsstarken kabelgebundenen Stichsägen von Einhell. Ein Vorteil bei der Bearbeitung unterschiedlicher Materialien ist die von 800 bis 3.000 Hüben pro Minute verstellbare Hubzahl. Die maximale Schnitttiefe in Holz beträgt 80 mm. Bis zu 12 mm dicken Kunststoff und 8 mm dicken Stahl kannst Du mit der Maschine ebenfalls sägen. Auch bei dieser Einhell Stichsäge sind Gehrungsschnitte nach links und rechts bis zu 45° möglich. Ein Spanreißschutz, ein werkzeugloser Sägeblattwechsel sowie eine abschaltbare Staubblas-Funktion gehören bei der Einhell TC-JS 85 Stichsäge zur Serienausstattung.

      Einhell TC-JS 100

      750 Watt leistet der Motor der Einhell TC-JS 100 Stichsäge mit variabler Hubzahl von 800 bis 3.000 Hüben pro Minute. Auch den Pendelhub kannst Du bei Bedarf 4-fach verstellen. Ein Spanreißschutz und ein LED-Licht zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches vor der Maschine gehören zur Serienausstattung. Praktisch ist, dass Du für die Einhell TC-JS 100 Stichsäge sowohl Sägeblätter mit einem T-Schaft wie auch mit einem U-Schaft verwenden kannst. Gehrungsschnitte sind nach rechts und links bis zu 45° möglich. Maximal erreicht die rund 2,3 Kilogramm schwere Einhell TC-JS 100 Stichsäge eine Schnitttiefe von 100 mm in Holz. Andere Materialien wie Kunststoffe, Holzverbundwerkstoffe oder Metalle kannst Du mit dieser Maschine ebenso leicht sägen.

      Ryobi, Scheppach und Black+Decker

      Neben den bereits erwähnten Herstellern findest du bei allen bekannten Marken mehrere Stichsägen. Um den Artikel nicht noch mehr zu sprengen stellen wir von den Marken Ryobi, Black+Decker und Scheppach jeweils nur eine Stichsäge vor.

      RYOBI RJS720-G Stichsäge

      Ein 720 Watt starker Elektromotor ermöglicht bei der Ryobi RJS720-G Stichsäge eine maximale Schnitttiefe von 72 mm in Holz und 6 mm in weichen Stahlsorten. Die Leerlauf-Hubzahl kannst Du bei Bedarf von 0 bis 3.000 Hüben pro Minute stufenlos einstellen und an das Material anpassen. Die nur 1,8 kg schwere Maschine ist mit einem werkzeuglosen Sägeblattwechsel-System und einer Staubabsaugvorrichtung ausgestattet. Der Sägeschuh wird aus Stahl hergestellt und ist sehr robust. Der Gripzone Griff sorgt für eine sichere Handhabung und ermöglicht eine präzise Führung der Säge bei engen Kurvenradien. Praktisch ist die herunterklappbare Führungshilfe. Für mehr Sicherheit sorgt ein Sicherheitsschalter mit Einschaltsperre. Die Blasfunktion der RYOBI RJS720-G Stichsäge ist bei Bedarf zuschaltbar.

      Scheppach CJS254-20ProS Akku-Stichsäge

      Die Akku-Stichsäge CJS254-20ProS von Scheppach bietet eine gute Leistung zum günstigen Preis. Sie ist mit einem 20 Volt Akku-Motor ausgestattet, der eine maximale Schnitttiefe von 50 mm in Holz und Kunststoff sowie bis zu 6 mm in Metall ermöglicht. Der Sägeschuh kann für Gehrungsschnitte um bis zu 45° geneigt werden. Die Leerlauf-Hubzahl kannst Du bei dieser Maschine in einem Bereich von 0 bis 2.400 Hüben pro Minute individuell an das zu bearbeitende Material anpassen. Für genügend Reserven bei tiefen Sägeschnitten ist die Maschine mit einem 165 mm langen Sägeblatt ausgerüstet. Die Scheppach CJS254-20ProS Akku-Stichsäge wiegt ohne Akku nur 1,8 kg bei einer Größe von 235 x 217 x 70 mm. Die Lieferung erfolgt ohne Akku und Ladegerät.

      Aufbau und Eigenschaften einer Stichsäge

      Eine Stichsäge besteht im Prinzip immer aus einem Motor, der über eine Mechanik ein schmales Stichsägeblatt auf und ab bewegt. Je nach Ausführung sind Stichsägen mit einem sogenannten Stabgriff oder einem Bügelgriff ausgestattet. Die Sägen werden mit einem sogenannten Sägeschuh auf das Werkstück aufgesetzt. Entweder beginnst Du am Rand des Werkstückes mit dem Sägen oder Du bohrst ein Loch in das Werkstück, in das das Sägeblatt eingetaucht werden kann. Beispielsweise um die Aussparung für eine Spüle in eine Küchenarbeitsplatte zu sägen.

      Sägeschnitt:
      Mit einer Stichsäge kannst Du gerade Sägeschnitte wie mit einer Handkreissäge ausführen. Stichsägen eignen sich jedoch insbesondere für Kurvenschnitte. Wegen des schlanken Sägeblattes kannst Du mit einer Stichsäge relativ enge Kurvenradien sägen, was mit einer Handkreissäge oder einer Kapp- und Gehrungssäge nicht möglich ist.

      Sägegeschwindigkeit:
      Die limitierenden Faktoren für Sägegeschwindigkeit bei einer Stichsäge sind die Motorleistung und die Hubzahl pro Minute. Je stärker der Motor ist, umso mehr Material kann bei einem Hub abgetragen werden. Je höher die Hubzahl pro Minute ist, umso schneller ist der Sägefortschritt. Die Hubzahl sollte optimalerweise an die Eigenschaften des zu bearbeitenden Materials angepasst werden können.

      Gewicht:
      Das Gewicht einer Stichsäge ist im Wesentlichen vom Motor abhängig. Kabelgebundene und leistungsstarke Stichsägen sind in der Regel relativ schwer, da für eine höhere Motorleistung auch ein größerer Motor benötigt wird. Bei Akku-Stichsägen ist der Gewichtsunterschied je nach Motorleistung nicht so gravierend. Leistungsstarke Stichsägen wegen etwa 2 bis 2,5 kg.

      Auflagefläche:
      Als Auflagefläche dient bei Stichsägen ein sogenannter Sägeschuh. Die Sägeschuhe werden entweder aus Aluminium oder aus Stahl hergestellt. Der Sägeschuh ist vorne geschlitzt, in diesem Schlitz bewegt sich das Sägeblatt auf und ab.

      Lautstärke:
      Mittlerweile sind Stichsägen relativ leise im Betrieb. Moderne geräuscharmer Motoren sorgen für ein geringes Betriebsgeräusch. Nur selten sind die Maschine lauter als 80 dB(A). Dennoch solltest Du bei der Arbeit mit einer Stichsäge einen Gehörschutz tragen. Den größten Lärm verursacht das Sägegeräusch.

      Gehrung:
      Mit einer Stichsäge ist es auch möglich, Gehrungsschnitte anzufertigen. Dazu kannst Du bei einigen Stichsägen den Sägeschuh nach links und rechts und bis zu 45 manchmal auch 47 Grad neigen. Im entsprechenden Winkel schneidet dann das Sägeblatt durch das Material.

      Pendelhub:
      Wenn eine Stichsäge über eine Pendelhub-Funktion verfügt, wird sie in der Regel ganz einfach als Pendelhubstichsäge oder Pendelhubsäge bezeichnet. Pendelhub bedeutet, dass das Sägeblatt bei der Abwärtsbewegung senkrecht in das Werkstück eintaucht und bei der Aufwärtsbewegung nach vorne geschwenkt wird. Durch diese Vorwärtsbewegung kann mehr Material bei jedem Hub abgetragen werden, sodass der Sägefortschritt erhöht wird. Optimal sind Stichsägen, bei denen der Pendelhub verstellt und an das zu sägende Material angepasst werden kann.

      Sicherheit:
      Für Sicherheit sorgt bei Stichsägen, wenn sie damit ausgestattet sind, eine transparente Abdeckung des Sägeblattes zwischen der Sägeblatthalterung und dem Sägeschuh. Einige Maschinen sind mit einer elektronischen Motorbremse ausgerüstet, die den Motor sofort stoppt, wenn Du den Einschalter loslässt. Ein Sicherheitsschalter, der verhindert, dass die Maschine unbeabsichtigt eingeschaltet werden kann, erhöht ebenfalls die Sicherheit. Bei der Arbeit mit einer Stichsäge solltest Du darauf achten, dass Du Dich mit der freien Hand nicht im Bereich der Schnittlinie vor der Maschine abstützt oder festhältst.

      Sonstige Ausstattung:
      Nicht alle, aber einige Stichsägen und Pendelhubsägen sind mit einem LED-Licht zur Beleuchtung der Schnittlinie ausgestattet. Ein Laser, der die Schnittlinie auf das Werkstück projiziert, ist ebenfalls ein sinnvolles Ausstattungsdetail. Einige Stichsägen sind mit einem Adapter für den Anschluss eines Staubsaugers oder einer Staubabsauganlage ausgestattet, sodass Dein Arbeitsumfeld weitestgehend staubfrei bleibt.

      Eine praktische Hilfe für das Sägen langer gerader Schnitte ist ein Parallelanschlag, der bei verschiedenen Stichsägen zur Serienausstattung dazugehört oder als Zubehörteil separat erworben werden kann.

      Stichsägen Tests

      Bevor du dir eine Stichsäge zulegst möchtest du mit Sicherheit noch mehr Informationen und Eindrücke sammeln. Einen guten Einblick geben die zahlreichen Nutzerbewertungen von Käufern auf Amazon und anderen Webseiten. Viele Heimwerker und Handwerker nehmen sich die Zeit um eine ausführliche Bewertung zu schreiben. Nimm dir die Zeit und lese dir 5 bis 10 Bewertungen zu den Stichsägen durch, die du eventuell kaufen möchtest. Noch hilfreicher sind Praxistests und Videos, in denen du die Geräte in Aktion siehst. Du siehst, ob das Gerät deinen Ansprüchen genügt und sich in der Praxis bewährt. Hier einige ausgewählte Stichsägen Tests und Bewertungen:

      1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Bewertung: 5,00 von 5)
      Loading...

      Letzte Aktualisierung am 1.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

      MenĂĽ