Festool Tauchsägen – TS 55 REBQ, TS 75 EBQ, TSC 55 Li REB

FESTOOL Tauchsägen zählen zu den besten Geräten auf dem Markt. Die schwarz-grünen Werkzeuge überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung, Zuverlässigkeit und Präzision. Aktuell werden drei FESTOOL Tauchkreissägen angeboten. Darunter sind eine Akku-Tauchsäge und zwei kabelgebundene Sägen.

Sanftanlauf, regelbare Drehzahl und Motorbremse sind nur einige der praktischen Features der Tauchkreissägen. Die Geräte werden in einem weißen SYS T-Loc Systainer geliefert. Die Führungsschiene wird in einigen Sets bereits mitgeliefert, lässt sich aber immer nachträglich dazu kaufen.

Du lernst alle FESTOOL Tauchkreissägen mit den Stärken und Schwächen kennen.

Vorteile FESTOOL Tauchkreissägen

Warum solltest du dir FESTOOL Tauchsägen zulegen? Die Maschinen sind nicht gerade billig. Die günstigste Tauchsäge ist die TS 55 R, die im der Grundausstattung über 500 Euro. Größere Ausstattungen mit Führungsschiene und weiteren Zubehör können 1000 Euro kosten. Insofern will die Investition gut überlegt sein.

Das Familienunternehmen Festool stellt seit knapp 100 Jahren Elektrowerkzeuge her. Die Tradition der Marke verpflichtet. Zuverlässigkeit, Service, hohe Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit werden bei FESTOOL großgeschrieben. Bei den FESTOOL Handkreissägen und Tauchkreissägen zeigen sich die Stärken wie folgt:

  • Umfangreiche Ausstattung mit Koffer, Sechskantschlüssel, Führungsschiene, Sägeblatt, Staubfangbeutel etc.
  • Feinjustierungen für Schnittwinkel, Tiefe und präzise Schnitte
  • Langlebige Motoren mit Motorbremse, Sanftanlauf, Anreiß-Funktion, Überhitzungsschutz
  • Mehrere Ausstattungs-Varianten mit passendem Zubehör
Stärken
  • Hohe Verarbeitungsqualität und Präzision

  • Umfangreiche Ausstattung und Zubehör

  • Regelbare Drehzahl und langlebiger Motor

Schwächen
  • Hoher Anschaffungspreis

Anwendung von FESTOOL Tauchsägen

Typische Anwendungsfälle für die Tauchsägen von FESTOOL optimal geeignet sind:

  • Ablängen von Innentüren mit einer Führungsschiene
  • Sägen von Aussparungen in Türen und Küchenarbeitsplatten
  • Dehnungsfugen und Schattenfugen in Parkettböden
  • Zuschnitt von Plattenmaterial
  • Zusägen und Bearbeiten von Gipsfaserplatten
  • Kabelkanäle zusägen und ablängen
  • Bürodoppelböden sicher zusägen
  • Bearbeiten von Sandwichplatten im Hallenbau

Festool TS 55 REBQ-Plus Tauchsäge

Die Tauchsäge Festool TS 55 REBQ-Plus ist die beliebteste Säge des Herstellers. Die Kreissäge hat eine Leistung von 1200 Watt bei einem Drehzahlbereich von 2.000 bis 5.800 Umdrehungen pro Minuten. Die maximale Schnitttiefen sind 55 mm bei 90° und 43 mm bei 45°. Der Schnittwinkel lässt sich stufenlos von -1 ° (Hinterschnitt-Funktion) bis +47 ° einstellen. Die Säge bietet eine erweiterte Winkeleinstellung und eine Doppelanzeige für die Schnitttiefeneinstellung.

Das kompakte Gerät misst 39,4 x 32,0 x 29,8 cm und wiegt 4,5 kg. Mit den beiden ergonomischen Griffen liegt die Säge gut in der Hand. Durch die flache Bauweise ist ein minimaler Wandabstand von nur 12 mm möglich. An der Vorderseite kannst du zwischen Splitterschutz und Sichtschutz wechseln. Die Festool Tauchsäge wird mit einem HM-Kreissägeblatt mit 48 Zähnen geliefert. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der gefederte Führungskeil, der die Rückschlag-Gefahr minimiert.

Mit einem enormen Vorschub von bis zu 5 Meter gleitet die Tauchsäge durch den Werkstoff. Hinterschnitte und Schattenfugen erledigst du mit der Festool TS 55 Rebq Plus problemlos. Die Säge wird immer in einem Systainer SYS3 M 337 geliefert.

Die Tauchsäge wird in Variante TS 55 RQ-Plus-FS und TS 55 REBQ-Plus FS angeboten. Bei diesen beiden Varianten erhältst du zusätzlich eine Führungsschiene FS 1400/2.

Festool Tauchsäge TS 55 REBQ-PLUS
60 Bewertungen
Festool Tauchsäge TS 55 REBQ-PLUS
  • Leistungsaufnahme 1200 W
  • Leerlaufdrehzahl 2000-5800 min[-1

Festool TSC 55 LI REB Akku-Tauchsäge

Natürlich hat FESTOOL auch eine Akku-Tauchkreissäge im Angebot. Mit der FESTOOL TSC 55 Li REB wird eine kompakte Säge angeboten, die mit einem oder zwei 18 Volt Akkus angetrieben wird. In dem Gerät beschleunigt der bürstenlose EC-TEC Motor das 160 mm Sägeblatt. Für Sicherheit sorgen die eingebaute Schnellbremse und das Führungskeil. Die Drehzahl lässt sich in dem Bereich von 2650 bis 5200 Umdrehungen pro Minute regulieren.

Du kannst die Schnitttiefe stufenlos von 0 bis 55 mm genau einstellen. Bei einem Winkel von 45° sind Schnitte bis 43 mm möglich. Der Winkelbereich ist mit -1° bis 47° angegeben. Dank dem mitgelieferte Staubfangbeutel arbeitest du nahezu staubfrei.

Die Akkus haben eine integrierte LED-Anzeige für den Ladestand. Die Anzeige ist gut ablesbar auf dem Motorgehäuse platziert. Die 18 V Li-Ion Airstream Akkus kannst du mit allen anderen Akkugeräten des Herstellers verwenden.

Die Festool TSC 55 Li wird in 3 weiteren Versionen angeboten, die sich in der weiteren Ausstattung unterscheiden:

  • Festool TSC 55 LI 5,2 REBI-PLUS-SCA: zwei 18 BP 18 Li 5,2 Ah Akkus, Schnellladegerät SCA 8
  • Festool TSC 55 LI 5,2 REBI-PLUS/XL-SCA: zwei 18 BP 18 Li 5,2 Ah Akkus, zwei Schnellladegeräte SCA 8
  • Festool TSC 55 LI 5,2 REBI-SET-SCA-FS: zwei 18 BP 18 Li 5,2 Ah Akkus, Schnellladegerät SCA 8, Führungsschiene FS 1400/2
Festool Tauchsäge TSC 55 Li REB-Basic
  • Mit variablem Doppelakku Konzept, das frei kombinierbar von 18V/18V über 18V/15V, 15V/15V oder sogar mit nur einem Akku je nach Wunsch auf Leistung oder minimiertem Gewicht bestückt werden kann
  • Variable Drehzahleinstellung für feinfühliges, materialgerechtes Arbeiten. EC-TEC Motor mit hoher Drehzahl für perfekte Schnittqualität.
  • Eingebaute Sicherheit durch Schnellbremse und federgelagerten Führungskeil, verhindert das Verklemmen und vereinfacht das erneute Ansetzen in bestehende Schnittfugen
  • Winkeleinstellung für passgenaue Hinterschnitte. Staubfangbeutel für emissionsarmes Arbeiten.

Festool TS 75 EBQ Tauchsäge

Falls dir 55 mm Schnitttiefe nicht ausreichen bietet Festool die Tauchsäge TS 75  EBQ an. Wie der Name schon verrät bietet die Kreissäge eine maximale Schnitttiefe von 75 mm. Mit einer erhöhten Leistung von 1.600 Watt ist noch mehr Vorschub vorhanden. Die Drehzahl der Kreissäge bewegt sich im Bereich von 1.350 bis 4.400 Umdrehungen pro Minute. Dank der MMC Elektronik wird die Drehzahl konstant gehalten und die Temperatur überwacht.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt der federnd gelagerte Spaltkeil, der das Sägeblatt vor dem Verklemmen schützt. Die verbesserten Leistungsdaten machen sich im höheren Gewicht von 5,7 kg bemerkbar. Bei 90° lässt sich die Schnitttiefe von 0 bis 75 mm genau einstellen. Bei 45 ° erzielst du immer noch eine Tiefe von 55 mm. Der Winkelbereich ist mit 0° bis 47° angegeben. Dank dem aufsteckbaren Splitterschutz sägst du beidseitig ausrissarm.

Der Absaugstutzen ist zu 360° schwenkbar. Bei angeschlossenem Staubsauger wirst du so nicht behindert und arbeitest möglichst staubfrei. Immer zum Zubehör zählen ein HW-Sägeblatt mit 36 Zähnen, ein Innensechskantschlüssel und ein Rückschlagstopp.

Die Tauchsäge ist in weiteren Varianten erhältlich:

  • TS 75 EBQ FS: Führungsschiene FS 1400/2
  • TS 75 EBQ-Plus: Systainer SYS 5 T-LOC, Splitterschutz
  • TS 75 EBQ-Plus-FS: Systainer SYS 5 T-LOC, Splitterschutz, Führungsschiene FS 1400/2
Festool Tauchsäge TS 75 EBQ-PLUS-FS
11 Bewertungen
Festool Tauchsäge TS 75 EBQ-PLUS-FS
  • Leistungsaufnahme: 1600 W
  • Leerlaufdrehzahl: 1350 - 4400 min-1
  • Sägeblattdurchmesser: 210 mm
  • Winkelbereich: 0 - 47°
  • Schnitttiefe bei 45°: 55 mm

Zubehör für die Kreissägen

Um die Lebensdauer der Werkzeuge zu verlängern und die Arbeit zu erleichtern lohnt sich die Investition in Zubehör. Ebenso hochwertig wie die Tauchsägen ist das Zubehör von Festool. Festool bietet alles Zubehör, dass du für die Tauchsäge benötigst. Zum wichtigsten Zubehör eine Tauchsäge zählen Führungsschiene, Systainer und Sägeblätter.

Festool Kreissägeblätter

Die Tauchsägen von Festool werden primär für den Innenausbau und Möbelbau verwendet. Um präzise und saubere Schnitte zu erzielen ist das passende Kreissägeblatt entscheiden. Dies ist natürlich abhängig vom Material. In den meisten Fällen wirst du mit der Säge Buche, Eiche oder Fichte sägen. Bei Harthölzern lohnt sich der Kauf von Sägeblättern mit 48 oder mehr Zähnen. Bei weicheren Hölzer ist ein Blatt mit 24 bis 36 Zähne absolut ausreichen. Bei weniger als 24 Zähnen steht dann die Geschwindigkeit im Vordergrund.

Wir haben drei Festool Kreissägeblätter für dich herausgesucht. Das Festool Panther Sägeblatt mit 12 bis 18 Zähnen ist speziell für Baustoffplatten und weiche Kunststoffe. Die beiden anderen Sägeblätter sind für Vollholz und funrierte Platten und haben 28 bis 48 Zähne.

Festool Systainer

Systainer® ist ein eingetragenes Warenzeichen und bezeichnet das Koffer-Baukastensystem. Die Koffer können übereinander, nebeneinander und miteinander kombiniert werden. Der Vorteil ist die platzsparende Aufbewahrung der Werkzeuge samt Zubehör. Insgesamt gibt es vier Stufen von Festool Systainern:

  • Systainer I: 10,5 x 40,0 x 30,0 cm bei 1,4kg
  • Systainer II: 15,8 x 40,0 x 30,0 cm bei 1,6kg
  • Systainer III: 21,0 x 40,0 x 30,0 cm bei 1,9kg
  • Systainer IV: 31,5 x 40,0 x 30,0 cm bei 2,4kg

Die Systainer werden von der Firma Tanos hergestellt. Tanos liefert die Systainer für Festool, Schneider, Metabo und Co.

Festool Staubsauger

Um dich als Heimwerker vor der Späne effektiv zu schützen offeriert Festool Absaugsysteme und Staubsauger. Die fahrbaren Festool Absaugmobile sind etwas größer als ein haushaltsüblicher Staubsauger und haben eine enorme Saugleistung. Die professionelle Geräte haben eine Zulassung für die Staubklasse L. Damit bleibt der Arbeitsplatz sauber und der Handwerker gesund. Die Absaugmobile kosten 250 bis 600 Euro.

Festool Elektrowerkzeuge

FESTOOL ist ein deutscher Hersteller von Druckluft- und Elektrowerkzeugen. Der Namen Festool leitet sich von den Namen der beiden Gründer Albert Fezer & Gottlieb Stoll ab, die das Unternehmen 1925 gegründet haben. Stoll übernahm 1933 alle Anteile und beließ den Namen „Festo Maschinenfabrik Gottlieb Stoll“ weiter. 1992 entsteht die Werkzeugsparte Festo Tooltechnic. Der Name FESTOOL wurde 2000 gewählt, davor hieß die Marke FESTO. 2000 war das Gründungsjahr der Festool GmbH und der Holding TTS Tooltechnic Systems. Heute arbeiten bei FESTOOL ca. 2500 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 400 Millionen Euro erwirtschaften.

FESTOOL Sägen, Schleifer und Fräsen

Festool richtet sich mit den Werkzeugen an Profi-Handwerker, Maler und KFZ-Lackierer. Für Heimwerker und Handwerker bietet FESTOOL alles an, was das Herz höher schlagen lässt:

  • Handkreissägen: HK55, HK 85, HKC 55 (Akku), HK 132 E
  • Tauchsägen: TS 55 R, TS 55 Rebq Plus, TSC 55 (Akku), TS 75
  • Kapp-Zugsägen: Kapex KS 88, Kapex KS 120, Symmetric SYM 70 (Leistensäge)
  • Tischkreissägen: Presisio CS 50, CS 70
  • Hobel: EHL 65, HL 850, PL 205, PL 245
  • Fräsen: Oberfräsen, Kantenfräsen, Plattenfräsen und Verbindungssystem
  • Schwertsägen: Univers SSU 200, IS 330
  • Pendelstichsägen: Carvex PS 420, PSB 420, PSC 420 (Akku), Trion PS 300, PSB 300

Daneben zählen Schlagbohrer, Akku-Bohrmaschinen, Bohrschrauber, Spezialsauger, Bandschleifer und Exzenterschleifer  zum Fachgebiet des Herstellers.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Stimmen, Bewertung: 4,33 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü